Mit der My-App-Maker Treuekarte sind Sie in der Lage, eine digitale Stempelkarte zu erstellen. Die Stempelkarte hat den Sinn, wiederkehrende Kunden nach bestimmter Anzahl von Käufen zu belohnen. Zum Beispiel "bei zehn gekauften Burgern ein Burger gratis".

Wie funktioniert die Karte?

Bei jedem Kauf muss der Kunde die Treuekarte dem Verkäufer vorzeigen. Dieser validiert den Punkt durch seine Password Eingabe. Jeder Verkäufer kann für die Nachverfolgung sein eigenes Passwort besitzen.

Warum ist es nicht möglich, eine bereits angelegte Treuekarte zu bearbeiten oder zu löschen?

Die digitale Treuekarte funktioniert wie eine echte Lochkarte oder Stempelkarte. Wenn ein Benutzer eine Stempelkarte angefangen hat, kann diese ja auch im Nachhinein nicht mehr geändert werden. Würde man eine treuekarte „aus Versehen“ löschen können, hätte man mit Sicherheit viele unzufriedene Kunden. 

Natürlich es ist möglich, parallel eine neue Karte mit einem anderen Angebot zu erstellen. Alle Kunden, die bereits Punkte auf der alten Karte validiert haben, behalten diese Karte, bis sie vollständig „abgestempelt“ ist, und dann werden sie die neue Karte erhalten. Die Kunden, die noch keine Punkte auf der alten Stempelkarte validiert haben, werden stattdessen die neue bekommen.